Hörtipp: „J.J. Voskuil: Das Büro“ bei WDR 3


Der Radiosender WDR 3 widmet sich in seiner Sendung Lesezeichen dem niederländischen Romanzyklus „Das Büro“ von J.J. Voskuil in seiner deutschsprachigen Übersetzung von Gerd Busse.

In dieser Woche sind Auszüge aus dem ersten Band zu hören: J.J. Voskuil: Das Büro, Band 1: Direktor Beerta. Roman. Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. Neuausgabe im Verbrecher Verlag Berlin 2016.

Aus dem Ankündigungstext: „In den Niederlanden gilt J. J. Voskuil als Bestsellerautor. Sein siebenteiliges Romanepos „Das Büro“ ließ die Fans vor den Buchhandlungen Schlange stehen. Es folgt über dreißig Jahre hinweg dem Volkskundler Maarten Koning durch seinen Arbeitsalltag in einem skurrilen Amsterdamer Institut.

Lesezeichen wird am 14. Oktober 2016 von 14.45 – 15.00 Uhr, die eigentliche Lesung am 15. Oktober 2016 von 15.04 – 16.00 Uhr im Sender WDR 3 ausgestrahlt.

Nach der Lesung am Samstag (15. Oktober) können Sie die Sendung befristet bis zum 22. Oktober 2016 hier nachhören.

 

In der nächsten Woche sind dann Auszüge aus dem fünften Band zu hören:  J.J. Voskuil: Das Büro, Band 5: Und auch Wehmütigkeit. Roman. Aus dem Niederländischen von Gerd Busse. Verbrecher Verlag Berlin 2016.

Aus dem Ankündigungstext: „Band 5 des siebenteiligen Romanepos „Das Büro“ des niederländischen Bestsellerautors J. J. Voskuil verlagert das Geschehen in die späten 70er Jahre. Noch ist das Meertens-Institut in Amsterdam ein Idyll mit Topfpflanze, aber Selbstevaluierung und die Frage nach Effizienz halten auch hier Einzug.

Lesezeichen wird vom 17. Oktober bis zum 21. Oktober 2016 jeweils von 14.45 – 15.00 Uhr, die eigentliche Lesung am 22. Oktober 2016 von 15.04 – 16.00 Uhr im Sender WDR 3 ausgestrahlt.

Nach der Lesung am Samstag (22. Oktober) können Sie die Sendung befristet bis zum 29. Oktober 2016 hier nachhören.

J. J. Voskuil

J. J. Voskuil

Bildnachweis: By Gerd Busse (Wikiportrait) [CC-BY-3.0 or GFDL], via Wikimedia Commons

Veröffentlicht in Niederlandistik. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: