Gouden Ganzenveer 2019 für Ian Buruma

Das ViFa Benelux-Blog wird nicht mehr aktualisiert.

Lesen Sie den Artikel Gouden Ganzenveer 2019 für Ian Buruma bitte in unserem neuen FID Benelux-Blog.

Werbeanzeigen

Nina Polak gewinnt BNG Bank Literatuurprijs 2018

Das ViFa Benelux-Blog wird nicht mehr aktualisiert.

Lesen Sie den Artikel Nina Polak gewinnt BNG Bank Literatuurprijs 2018 bitte in unserem neuen FID Benelux-Blog.

P.C.-Hooft-Preis 2019 für Marga Minco

Liebe Leserinnen und Leser,

das ViFa Benelux-Blog wird nicht mehr aktualisiert.

Lesen Sie den Artikel P.C.-Hooft-Preis 2019 für Marga Minco bitte in unserem neuen FID Benelux-Blog.

 

Ihr FID Benelux-Team

 

Else Otten Übersetzerpreis 2018 für Ira Wilhelm

Der alle zwei Jahre verliehene Else Otten Übersetzerpreis des Nederlands Letterenfonds und des Vlaams Fonds voor de Letteren geht in diesem Jahr an Ira Wilhelm für die deutsche Übersetzung von De bekeerlinge von Stefan Hertmans.

Die deutsche Übersetzung trägt den Titel Die Fremde und ist 2017 bei Hanser Berlin erschienen. Der mit 5.000 EUR dotierte Preis wird im Frühjahr 2019 in Berlin überreicht.

Mehr Informationen …

Bildnachweis: Coverabbildung mit freundlicher Genehmigung der Hanser Literaturverlage

 

Cees Nooteboom erhält den Horst-Bienek-Preis für Lyrik 2018

Der niederländische Schriftsteller Cees Nooteboom erhält den Horst-Bienek-Preis für Lyrik 2018. Der mit 10.000 Euro dotierte Preis wird am 6. Dezember in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste in der Münchner Residenz verliehen.

Mehr Informationen …

Cees Nooteboom (2011)

Bildnachweis: Hpschaefer http://www.reserv-art.de [CC BY-SA 3.0], from Wikimedia Commons

Veröffentlicht in Auszeichnungen, Niederlandistik. Schlagwörter: . Leave a Comment »

NS Publieksprijs 2018 für Hendrik Groen

Hendrik Groen (wahrscheinlich ein Pseudonym von Peter de Smet) erhält für Zolang er leven is (Meulenhoff) den diesjährigen NS Publieksprijs. Mit 42 Prozent der Stimmen gewinnt Groen nach 2016 bereits zum zweiten Mal diesen mit 7.500 Euro dotierten Preis. Zolang er leven is trägt den Untertitel het nieuwe geheime dagboek van Hendrik Groen, 85 jaar und ist die Fortsetzung des Bestsellers Pogingen iets van het leven te maken.

Die anderen Nominierten waren Dagboek van een getuige von Astrid Holleeder (Lebowski), De heilige Rita von Tommy Wieringa (De Bezige Bij), Het beste wat we hebben von Griet Op de Beeck (Prometheus), Nazomer von Esther Verhoef (Ambo | Anthos) und Stromboli von Saskia Noort (Lebowski).

Mehr Informationen bei der Stichting Collectieve Propaganda van het Nederlandse Boek.

BookSpot Literatuurprijs und BookSpot Lezersprijs 2018 für Tommy Wieringa

Für seinen Roman De heilige Rita (De Bezige Bij) erhielt Tommy Wieringa den mit 50.000 Euro dotierten BookSpot Literatuurprijs 2018, ehemals ECI Literatuurpreis, ehemals AKO Literatuurprijs, für das beste niederländischsprachige Buch der Kategorien „Fictie en Non-fictie“.

Zusätzlich gewann er den mit 10.000 Euro dotierten BookSpot Lezersprijs.

Mehr Informationen …

Tommy Wieringa (2015)

Bildnachweis: Scottish Book Trust [CC BY 3.0], via Wikimedia Commons