Das ViFa Benelux-Blog wird nicht mehr aktualisiert

Liebe Leserinnen und Leser,

dies ist unser voraussichtlich letzter Blogbeitrag an dieser Stelle. Das ViFa Benelux-Blog wird nicht mehr aktualisiert und gepflegt. Wir belassen das Blog jedoch weiterhin im Netz, um von externer Seite gesetzte Links auf unsere Beiträge nicht ins Leere laufen zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass auf diesen Seiten Werbung eingeblendet werden kann, auf deren Inhalt wir keinen Einfluss haben. Dies liegt daran, dass das Blog als kostenfreie WordPress-Website weiterbetrieben wird.

Für aktuelle Informationen aus dem Fachinformationsdienst Benelux / Low Countries Studies (FID Benelux) sowie aktuelle Fachnachrichten für die Bereiche Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung verweisen wir auf das FID Benelux-Blog. Die Beiträge des ViFa Benelux-Blogs wurden vollständig in das FID Benelux-Blog übertragen und sind auch dort recherchierbar.

 

Ihr FID Benelux-Team

Werbeanzeigen

FID Benelux-Blog jetzt mit E-Mail-Abo

Liebe Leserinnen und Leser,

das ViFa Benelux-Blog wird seit der Freischaltung unseres neuen FID Benelux-Blogs im Dezember 2018 nicht mehr aktualisiert. Bis heute haben wir an dieser Stelle jedoch laufend auf die aktuellesten Nachrichten aus dem FID Benelux-Blog verlinkt, da wir noch keinen Abonnementservice für unsere E-Mail-Abonnent*innen anbieten konnten.

Diesen Service haben wir mittlerweile entwickelt und ausführlich getestet, sodass wir ihn nun offiziell freigeben können. Damit stellen wir die parallele Berichterstattung im ViFa Benelux-Blog ein.

Wir bitten unsere E-Mail-Abonnent*innen daher, ab jetzt das E-Mail-Abo des FID Benelux-Blogs zu nutzen, wenn sie unsere Beiträge weiterhin per E-Mail erhalten möchten.

Weitere Details entnehmen Sie bitte den FID Benelux-Blog-Beitrag „FID Benelux-Blog: Auf dem Laufenden bleiben“.

Wir freuen uns, wenn wir Sie demnächst als E-Mail-Abonnent*in im FID Benelux-Blog begrüßen können. Der Service ist selbstverständlich kostenfrei und jederzeit kündbar.

 

Ihr FID Benelux-Team

 

Logo FID Benelux-Blog

 

 

Orientierungshilfe: Von der ViFa zum FID-Portal

Das ViFa Benelux-Blog wird nicht mehr aktualisiert.

Lesen Sie den Artikel Orientierungshilfe: Von der ViFa zum FID-Portal bitte in unserem neuen FID Benelux-Blog.

FID Benelux: Zwei gute Nachrichten

Das ViFa Benelux-Blog wird nicht mehr aktualisiert.

Lesen Sie den Artikel FID Benelux: Zwei gute Nachrichten bitte in unserem neuen FID Benelux-Blog.

FID Benelux-Portal freigeschaltet!

Liebe Leserinnen und Leser,

nun ist es soweit: Heute Nachmittag ist der Vorhang aufgegangen für unser neues Fachportal!

Lesen Sie dazu auch den Willkommensgruß im ebenfalls neuen FID Benelux-Blog und besuchen Sie uns im Netz unter:

www.fid-benelux.de

Momentan arbeiten wir noch an einem Plugin für unsere E-Mail-Abonnent*innen. Solange dieses noch nicht fertiggestellt ist, werden Sie hier Kurzhinweise auf neue Blogbeiträge aus dem FID Benelux-Blog finden.

Unseren RSS-Feed-Abonnent*innen empfehlen wir allerdings, jetzt bereits zum Feed des neuen Blogs zu wechseln.

 

Ihr FID Benelux-Team

 

 

Update: Abschaltung ViFa Benelux

Liebe Leserinnen und Leser,

die letzten Pretests unseres neuen Fachportals sind in vollem Gange. Es wird voraussichtlich nur noch wenige Tage dauern, bis wir das neue FID Benelux / Low Countries Studies-Portal freischalten können und die alte ViFa vom Netz nehmen.

Siehe dazu auch unseren Bericht vom 06.12.2018.

 

Screenshot ViFa Benelux

 

 

 

Vorankündigung: Abschaltung ViFa Benelux

Liebe Leserinnen und Leser,

heute haben wir eine wichtige Vorankündigung in Bezug auf unser Fachportal ViFa Benelux für Sie:

Wie wir bereits mehrfach berichteten, arbeitet der FID Benelux zurzeit am Relaunch des Fachportals. Mit den Vorbereitungen befinden wir uns mittlerweile auf der Zielgeraden. Momentan ist davon auszugehen, dass das neue Portal noch vor der Weihnachtspause freigeschaltet werden kann. Zeitgleich werden wir die alte ViFa Benelux vom Netz nehmen. Daher empfehlen wir Ihnen, aufwändigere Recherchearbeiten in der ViFa Benelux möglichst innerhalb der nächsten Tage abzuschließen und eventuelle Suchergebnisse und Merklisten extern abzuspeichern, damit Sie diese nicht verlieren.

Nach der Freischaltung des neuen FID Benelux-Portals wird das ViFa Benelux-Blog noch für einige Monate online bleiben; es wird jedoch nicht mehr aktualisiert werden, da wir zukünftig direkt aus dem neuen Portal heraus bloggen.

Die ViFa Benelux ist in den Jahren 2010 bis 2013 als Portal des Sondersammelgebietes Benelux im Rahmen eines Kooperationsprojektes zwischen der Universitäts- und Landesbibliothek Münster und der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln entstanden. Mittlerweile gibt es das System der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Sondersammelgebiete in Deutschland in dieser Form nicht mehr. Das DFG-Nachfolgeprogramm sind die Fachinformationsdienste für die Wissenschaft. Innerhalb dieses Programms betreibt die Universitäts- und Landesbibliothek Münster seit 2016 den Fachinformationsdienst Benelux / Low Countries Studies (FID Benelux) mit einem um verschiedene neue Dienste erweiterten Service-Portfolio.

Da das Angebot erheblich umfangreicher geworden ist und auch die technischen Rahmenbedingungen sich weiterentwickelt haben, wird sich das neue Fachportal in seinen Funktionalitäten, Inhalten und Services deutlich von der ViFa Benelux unterscheiden. Doch dazu in Kürze mehr.

Für heute lassen wir es bei einem „Sneak-Preview“ bewenden, das die Startseite unseres neuen Portals zeigt:

Screenshot Portal FID Benelux

 

Interessant ist in diesem Zusammenhang sicherlich auch ein Blick auf die Genese unserer SSG/FID-Fachportale im Lauf der Jahre:

Prototyp Virtuelle Fachbibliothek (ViFa) Benelux: 2016-2018

Dies ist ein Prototyp der ViFa auf dem Weg zum neuen Fachportal. Er hat nie das Licht der Öffentlichkeit erblickt, da wir mit dieser Version noch nicht zufrieden waren.

Screenshot Prototyp ViFa Benelux

 

ViFa Benelux: 2012-2018

Dies ist unser momentan noch aktuelles Portal, das in Kürze abgelöst wird.

Screenshot ViFa Benelux

 

Virtuelle Fachbibliothek (ViFa) Niederländischer Kulturkreis / NedGuide: 2001-2012

Der NedGuide gehörte zur ersten Generation der Virtuellen Fachbibliotheken, die im Rahmen der Sondersammelgebiete an deutschen Bibliotheken aufgebaut wurden.

Screenshot NedGuide

Veröffentlicht in FID/SSG/ViFa Benelux. Schlagwörter: . Leave a Comment »