Stellenausschreibung: Universitätsprofessur für Niederlandistik an der Universität Duisburg-Essen


An der Universität Duisburg-Essen ist zum 1. Oktober 2018 eine Universitätsprofessur für Niederlandistik (Bes.-Gr. W 2/W 3) zu besetzen. Eine Bewerbung ist bis zum 27.08.2018 möglich.

Zitat aus der Stellenbeschreibung:

„Der/Die künftige Stelleninhaber/in soll in der Lage sein, die Niederlandistik in der Forschung und in der Lehre in den Bachelor- und Master-Studiengängen des Faches in größtmöglicher Breite zu vertreten.
In der Forschung wird ein profilierter Schwerpunkt im Bereich der Literatur- und Kulturwissenschaft oder der Linguistik erwartet; erwünscht ist eine Berücksichtigung komparatistischer bzw. kontrastiver Themen mit Bezug zur deutschen Sprache und Literatur. Erwartet wird die Fähigkeit und Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit im Bereich des Instituts für Germanistik und mit den übrigen Fächern der Fakultät.
Die Niederlandistik-Professur ist zudem eine der beiden Trägerprofessuren des „Instituts für nieder­rheinische Kulturgeschichte und Regionalentwicklung“ (InKuR) der Universität Duisburg-Essen (neben der Professur für die „Landesgeschichte der Rhein-Maas-Region“ des Historischen Instituts). In diesem Rahmen wird eine aktive Mitarbeit an den grenzüberschreitenden Forschungen zur Kultur, Geschichte und Sprache des Rhein-Maas-Raumes erwartet.“

Hier der Link zum Stellenangebot im Online-Stellenmarkt der ZEIT.

Bildnachweis: By Daniel Ullrich from Dorsten, Germany (Essen-PanoramaUploaded by ZH2010) [CC BY-SA 2.0], via Wikimedia Commons

Stellenangebot [Antwerpen, Deadline 15.08.2017]: Promotionsstelle „Future expectations in the Low Countries, 1400-1600”


An der Faculteit Letteren en Wijsbegeerte der Universiteit Antwerpen ist am Departement Geschiedenis eine Promotionsstelle im Projekt „Back to the Future: future expectations in the Low Countries, 1400-1600” zu besetzen.

Bewerbungsschluss ist der 15. August 2017.

Zur Stellenausschreibung…

Universiteit Antwerpen, Stadscampus

Bildnachweis: von Remi Mathis (Eigenes Werk) [ CC BY-SA 3.0 ], via Wikimedia Commons

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Niederlandistik – Sprachwissenschaft – in Oldenburg


Im Institut für Niederlandistik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum 01.09.2017 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters Sprachwissenschaft (Promotionsstelle) im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (z. Z. 19,9 Std. wöchentlich) zu besetzen. Die Stelle ist befristet auf drei Jahre.

Bewerbungsschluss ist der 20.06.2017.

Hier die vollständige Stellenausschreibung.

 

Bildnachweis, Foto: by Hanse Law School (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Stellenangebot: Niederlandistik – Postdoc-Stelle in Stockholm


An der Universität Stockholm ist eine Postdoktorandenstelle im Bereich Niederländische Philologie zu vergeben. Bewerbungen können bis zum 01.08.2017 eingereicht werden.

Hier der Link zur Stellenausschreibung.

 

 

Bildnachweis: By Holger.Ellgaard (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Veröffentlicht in Niederlandistik, Stellenmarkt. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Stellenangebot [Gent, Deadline 30.05.2017]: Promotionsstelle „Moderne Nederlandse Letterkunde”


An der Faculteit Letteren en Wijsbegeerte der Universiteit Gent ist zum 1. Oktober 2017 eine Promotionsstelle „Moderne Nederlandse Letterkunde” zu besetzen.

Bewerbungsschluss ist der 30. Mai 2017.

Zur Stellenausschreibung…

Quasi im Schatten von Henry Van de Veldes „Boekentoren“ liegt der potentielle Arbeitsplatz

Bildnachweis: von Michiel Hendryckx (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Stellenangebot [Oldenburg, Deadline 05.05.2017]: Postdocstelle für Niederländische Literaturwissenschaft


An der Fakultät für Sprach- und Kulturwissenschaften der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg ist im Institut für Niederlandistik zum 1. Oktober 2017 eine Postdocstelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters für Niederländische Literaturwissenschaft zu besetzen.

Bewerbungsschluss ist der 5. Mai 2017.

Zur Stellenausschreibung …

 

 

Bildnachweis, Foto: by Hanse Law School (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Stellenangebote [Nijmegen, Deadline 18.04.2017]: „Twee docenten Politieke Geschiedenis“ und „Universitair docent Politieke Geschiedenis“


An der Faculteit der Letteren, afdeling Geschiedenis der Radboud Universiteit in Nijmegen sind zum 1. September 2017 drei Dozentenstellen für Politische Geschichte der (Frühen) Neuzeit zu vergeben.

Bewerbungen sind noch bis zum 18.04.2017 möglich.

Hier finden Sie die Ausschreibung „Twee docenten Politieke Geschiedenis (0,5 fte)“.

Hier finden Sie die Ausschreibung „Universitair docent Politieke Geschiedenis (0,8 fte)“.

Campus der Radboud Universiteit in Nijmegen

Bildnachweis: von Cinelab (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

%d Bloggern gefällt das: