Stellenangebot [Antwerpen, Deadline 15.08.2017]: Promotionsstelle „Future expectations in the Low Countries, 1400-1600”


An der Faculteit Letteren en Wijsbegeerte der Universiteit Antwerpen ist am Departement Geschiedenis eine Promotionsstelle im Projekt „Back to the Future: future expectations in the Low Countries, 1400-1600” zu besetzen.

Bewerbungsschluss ist der 15. August 2017.

Zur Stellenausschreibung…

Universiteit Antwerpen, Stadscampus

Bildnachweis: von Remi Mathis (Eigenes Werk) [ CC BY-SA 3.0 ], via Wikimedia Commons

Stellenangebot: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Niederlandistik – Sprachwissenschaft – in Oldenburg


Im Institut für Niederlandistik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum 01.09.2017 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters Sprachwissenschaft (Promotionsstelle) im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (z. Z. 19,9 Std. wöchentlich) zu besetzen. Die Stelle ist befristet auf drei Jahre.

Bewerbungsschluss ist der 20.06.2017.

Hier die vollständige Stellenausschreibung.

 

Bildnachweis, Foto: by Hanse Law School (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Stellenangebote [Luxemburg, Deadline 31.08.2016]: 13 positions for PhD students (Doctoral candidates) in the field of digital history and hermeneutics


Am Historischen Institut / Center for Contemporary and Digital History der Universität Luxemburg sind zum 15. Januar 2017 13 Doktorandenstellen zu vergeben.

Bewerbungen können noch bis zum 31.08.2016 eingereicht werden.

Zur Stellenausschreibung im Stellenanzeiger der Universität Luxemburg.

University_of_Luxembourg_logo_(de).svg

Bildnachweis: University of Luxembourg (Extracted from PDF) [Public domain], via Wikimedia Commons

Stellenangebot [Oldenburg, Deadline 24.06.2016]: Promotionsstelle im Institut für Niederlandistik


Im Institut für Niederlandistik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum 01.10.2016 befristet für zunächst 3 Jahre die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Wissenschaftlichen Mitarbeiters (Entgeltgruppe 13 TV-L) im Umfang der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (z. Z. 19,9 Std. wöchentlich) zu besetzen.

Im Rahmen der Stelle wird Gelegenheit zur eigenen wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) in Niederländischer Literaturwissenschaft (unter Einschluss der Literaturdidaktik) gegeben. Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und ggf. einer Skizze des Dissertationsvorhabens sowie einem Verzeichnis der Veröffentlichungen und universitären Lehrveranstaltungen sind bis zum 24.06.2016 einzureichen.

Zur Stellenausschreibung …

 

Stellenangebot_Oldenburg

Bildnachweis, Foto: by Hanse Law School (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

 

Stellenangebot [Maastricht, Deadline 01.09.2016]: Promotionsstelle: ‚Multilingualism at the work place: the use of Dutch and German in the Meuse-Rhine Euregion‘


An der Universität Maastricht ist am Institute for Transnational and Euregional cross border cooperation and Mobility (ITEM) im Rahmen des Promotionsprojektes „Multilingualism at the work place: the use of Dutch and German in the Meuse-Rhine Euregion“ eine 4-jährige Promotionsstelle zu vergeben. Zitat aus der Stellenausschreibung:

Requirements
A sociolinguist, (linguistic) anthropologist, or linguist with an MSc degree and with affinity for doing qualitative fieldwork with a strong interest in multilingualism, multilingual and intercultural communication. The successful candidate is proficient in both spoken and written Dutch and German and has a desire to know more about the dialect spoken in Meuse-Rhine Euregion.“

Bewerbungsschluss ist der 01.09.2016.

Zur Stellenausschreibung …

Stellenangebot [Brüssel, Deadline 15.05.2016]: PhD project „The distribution of Dutch-language literature to Germany“


Die OG Vertaling en Interculturele Transfer der KU Löwen, Campus Brüssel, hat innerhalb des Projektes Eastbound eine Doktorandenstelle für das Subprojekt The distribution of Dutch-language literature to Germany zu vergeben.

Betreuer/innen sind Elke Brems und Ton van Kalmthout. Sehr gute Kenntnisse der niederländischen und der deutschen Sprache werden vorausgesetzt. Bewerbungsschluss ist der 15.05.2016, Arbeitsbeginn der 01.10.2016.

Zur Stellenausschreibung …

Promotionsstipendien im Graduiertenkolleg „Literarische Form. Geschichte und Kultur ästhetischer Modellbildung“


Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster vergibt im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs Literarische Form. Geschichte und Kultur ästhetischer Modellbildung (GRK 1886/1) bis zu 12 Promotionsstipendien. Förderbeginn ist der 01.10.2016. Die Förderdauer beträgt mindestens 30 Monate.

Das interphilologische Graduiertenkolleg ist ein Zusammenschluss aus acht Fachphilologien der WWU Münster, darunter auch die Niederlandistik. Bewerbungsschluss ist der 29.04.2016.

Hier die Ausschreibung als PDF-Datei.

%d Bloggern gefällt das: