ViFa Benelux online: Niederlandistenverband heeft de primeur!


Auf der Tagung des Niederlandistenverbandes am 10.03.2012 in der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg wird die Virtuelle Fachbibliothek (ViFa) Benelux, das neue Fachportal für die Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung sowie für die Frisistik und Afrikaanse Philologie, zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Alle, die nicht an der Tagung teilnehmen können, sind herzlich eingeladen, uns im Internet zu besuchen!

Das ViFa Benelux-Blog ist ab jetzt auch ein Teil der ViFa Benelux. Wenn Sie dem ViFa-Link “Aktuelles” folgen, gelangen Sie zu den neuesten Blognachrichten. Das Weblog bleibt aber weiterhin auch als selbstständiges Angebot im Internet erhalten. Die ViFa Benelux und das ViFa Benelux-Blog sind wissenschaftliche Informationsangebote des DFG-Sondersammelgebietes Benelux.

Startseite der ViFa Benelux

Update: Mehr zum Onlinegang der ViFa Benelux können Sie hier nachlesen:

2 Antworten to “ViFa Benelux online: Niederlandistenverband heeft de primeur!”

  1. CMohr Says:

    Die neue ViFa ist richtig gut gelungen! Übersichtlich und schlank, aber alles enthalten, was man für Information und Recherche braucht!

  2. Online-Umfrage: Helfen Sie mit, die ViFa Benelux zu verbessern! « ViFa Benelux-Blog Says:

    […] Benelux ist seit ein paar Monaten mit einer Beta-Version online (lesen Sie hierzu auch unseren Blog-Bericht anlässlich der Freischaltung). Jetzt soll die ViFa Benelux mit Ihrer Hilfe auf den Prüfstand gestellt werden: Was sind die […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: