Berlin, 05.10.2015: Akademielesung „Literatur & Erinnerung“ mit Cees Nooteboom


Am 5. Oktober 2015 hält Berlin-Kenner Cees Nooteboom in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Tiergartenstr. 35, Berlin) die Lesung Berlin 1989/2009.

Die Veranstaltung beginnt um 19:30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Mehr Informationen …

Cees Nooteboom

Bildnachweis: von Hpschaefer http://www.reserv-art.de (File:Nooteboom,-Cees Koeln 170311.jpg) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Cees Nooteboom auf WDR 5: Das Leben ist eine Reise


In der Radiosendung Erlebte Geschichten auf WDR 5 erzählen bekannte Persönlichkeiten aus ihrem Leben. Am 20.04.2014 wurde eine Folge von Ingo Zander über den niederländischen Schriftstellen Cees Nooteboom, der nicht zuletzt für seine Reiseerzählungen bekannt ist, ausgestrahlt.

Den Beitrag mit dem Titel Das Leben ist eine Reise können Sie hier anhören.

 

Cees Nooteboom

Cees Nooteboom

Bildnachweis: von Hpschaefer http://www.reserv-art.de (File:Nooteboom,-Cees Koeln 170311.jpg) [CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Aktuelle Beiträge über Cees Nooteboom bei Deutschlandradio Kultur


Unter anderem anlässlich seines 80. Geburtstag am 31. Juli 2013 sind auf Deutschlandradio Kultur einige Beiträge über den niederländischen Autor Cees Nooteboom veröffentlicht worden:

Lesen Sie zum 80. Geburtstag Nootebooms auch den Artikel Cees Nooteboom 80 jaar: ‚Duitsland veranderde mijn leven‘ im Weblog NRC Boeken vom 31.07.2013.

Veröffentlicht in Niederlandistik, Onlinequellen. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Drei Lesungen [21.-23.2.] aus „Briefe an Poseidon“ mit Cees Nooteboom


„Selten wurden in gelassenerer Sprachmacht Zweifel und Selbstbehauptung, Neugier und Kummer zu einem leichteren Cocktail aus Nektar und Ambrosia gemischt, bevor die Bar dann endgültig schließt. Von dieser literarischen Götterspeise sollte man kosten“, schrieb Bernd Graff über das 2012 erschienene Werk „Briefe an Poseidon“ des niederländischen Autors Cees Nooteboom (SZ, 12.11.2012). Wer dies tun möchte, hat in dieser Woche dazu dreimal Gelegenheit:

am Donnerstag, 21.2.2013, 19 Uhr, in Schwäbisch Gmünd, Kloster Großcomburg,

am Freitag, 22.2.2013, 20 Uhr, im bilderhaus Gschwend, und

am Samstag, 23.2.2013, 20 Uhr, in Freiburg, Kunstraum  A. Bürkle.

Lesung [Essen, 19.10.2012]: Cees Nooteboom liest Briefe an Poseidon


Der niederländische Autor Cees Nooteboom liest am  19.10.2012 um 20:00 Uhr im Museum Folkwang in Essen in der Reihe „Literatur der Nachbarn“ aus seinem 2012 bei Suhrkamp erschienenen Roman Briefe an Poseidon (nl.: Brieven aan Poseidon). Weitere Informationen sind als PDF-Datei verfügbar.

Bob den Uyl Prijs für Cees Nooteboom


Der VPRO ‚Bob den Uyl Prijs‘ für die beste niederländischssprachige Reiseliteratur geht an Cees Nooteboom. Er erhält den Preis für das Buch ‚Scheepsjournaal‘. Mehr Informationen …

Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung für Cees Nooteboom


Mehr Informationen …

Veröffentlicht in Auszeichnungen, Niederlandistik. Schlagwörter: . Leave a Comment »
%d Bloggern gefällt das: