Herman de Coninck-Preis 2018 für Ester Naomi Perquin

Für ihren Gedichtband Meervoudig afwezig (Amsterdam: Van Oorschot) wurde die niederländische Lyrikerin Ester Naomi Perquin mit dem diesjährigen Herman de Coninck-Preis ausgezeichnet.

Separate Herman de Coninck-Preise für das beste Gedicht und das beste Debüt gibt es seit diesem Jahr nicht mehr. Ester Naomi Perquin, noch bis 2019 Dichter des Vaderlands (wir berichteten), ist die erste Niederländerin, die diesen flämischen Lyrikpreis erhält.

Der Gedichtband Meervoudig afwezig ist im Bestand des FID Benelux und kann direkt vor Ort oder per Fernleihe entliehen werden.

Mehr Informationen auf www.hermandeconinckprijs.eu.

Mehr Informationen auf nrc.nl.

Die niederländische Dichterin Ester Naomi Perquin während des Poesiefestivals ‚Het Tuinfeest‘ in Deventer am 1. August 2015

Bildnachweis: By Oskardebot (Own work) [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons