Tagungsbericht: Towards a Triangular History of Colonialism?

Auf H-Soz-u-Kult ist ein Tagungsbericht von Russell Palmer über den Workshop Trans-imperial Cooperation and Transfers in the Age of Colonial Globalization. Towards a Triangular History of Colonialism? erschienen, der vom 22. bis zum 24. März 2018 am Historischen Seminar der Universität Erfurt stattgefunden hat.

Hierin wird auch über folgende Präsentationen mit Benelux-Bezug berichtet:

  • Geert Castryck (Leipzig): The ‘Triangulation’ of Territoriality in Berlin’s Africa: Juggling between European Knowledge Orders, Imperial Rivalries, and African Agency
  • Roel Frakking (Leiden): Dumb, Stubborn and on the Way to Senility: Trans-national Meddling and the End of Empire in Indonesia

Hier geht es zum Tagungsbericht auf H-Soz-u-Kult