Professor Van Winterprijs 2017 für Janny Bloembergen-Lukkes


Kürzlich konnte Janny Bloembergen-Lukkes für Paradoxale modernisering: Ede 1945-1995. Groot geworden, herkenbaar gebleven den alle zwei Jahre verliehenen Professor Van Winterprijs für das beste Buch im Bereich der niederländischen Lokal- bzw. Regionalgeschichte in Empfang nehmen. Hierbei handelt es sich um die Dissertation der Autorin an der Universität Wageningen aus dem Jahre 2014.

Mehr Informationen …

Der Titel ist im Bestand des FID Benelux und kann direkt vor Ort oder per Fernleihe entliehen werden. Hier finden Sie das Inhaltsverzeichnis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: