Beitrag in „ttt – titel, thesen, temperamente“ zur Geschichte von Neutral-Moresnet


Im Kulturmagazin „ttt – titel, thesen, temperamente“ zeigte die ARD gestern den Beitrag „Ein vergessener Staat wird besichtigt – die Geschichte von Neutral-Moresnet. Hierin wurden zwei Bücher vorgestellt, die nun in deutscher Übersetzung vorliegen:

  • Philip Dröge: Niemandsland. Die unglaubliche Gechichte von MORESNET, einem Ort, den es eigentlich gar nicht geben durfte. Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt. München/Berlin/Zürich, 2017.
  • David Van Reybrouck: Zink. Deutsch von Waltraud Hüsmert. Berlin, 2017.

Noch bis zum 25.06.2018 können Sie den Beitrag hier in der ARD Mediathek ansehen.

Gerne weisen wir Sie darüber hinaus auf zwei Radiobeiträge hin, die sich mit „Philip Dröge: Niemandsland“ (WDR 4) und „David Van Reybrouck: Zink“ (SWR 2) befassen.

Postkarte des Neutralen Gebiets Moresnet, um 1900

Bildnachweis: von Unbekannt [Public domain], via Wikimedia Commons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: