Vortrag [Oldenburg, 13.06.2017]: Ilja Leonard Pfeijffer


Der niederländischer Schriftsteller und Dichter Ilja Leonard Pfeijffer ist in diesem Jahr Gastautor am Institut für Niederlandistik der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg. Am 13. Juni 2017 ist Pfeijffer zunächst zu Gast im Seminar Recente Nederlandstalige Literatuur, welches zwischen 14 und 16 Uhr im Raum A 04-414 (Campus Haarentor) stattfindet. Thema wird vor allem sein neuer Roman Peachez (De Arbeiderspers: 2017) sein.

Am Abend liest Pfeijffer ab 20 Uhr im Musik- und Literaturhaus Wilhelm13 (Leo-Trepp-Str. 13, ehem. Wilhelmstraße 13) aus seinem Roman Das schönste Mädchen von Genua. Dabei handelt es sich um die deutsche Übersetzung von La Superba, wofür er 2014 den Librisprijs erhalten hat. Prof. Dr. Ralf Grüttemeier, Professor für Niederländische Literaturwissenschaft, wird den Schriftsteller vorstellen und mit ihm über sein Buch sprechen.

Zu beiden Veranstaltungen sind alle Interessierten herzlich willkommen. Für die Abendveranstaltung können Sie online oder telefonisch Ihre Karten reservieren.

Mehr Informationen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: