KANTL-Prosapreis für Ilja Leonard Pfeijffer


Der niederländische Autor Ilja Leonard Pfeijffer erhält den mit 5.000 Euro dotierten Prosapreis der Koninklijke Academie voor Nederlandse Taal- en Letterkunde (KANTL) für seinen Roman La Superba, erschienen 2013 bei De Arbeiderspers.

Pfeijffer wird den Literaturpreis, der bislang alle fünf (zukünftig alle vier) Jahre vergeben wird, am 21.12.2016 in Gent im Empfang nehmen.

Mehr Informationen …

 

Ilja Leonard Pfeijffer, 2016

Ilja Leonard Pfeijffer, 2016

Bildnachweis: Serge Ligtenberg (Wikimedia) [CC BY-SA 4.0 oder Attribution], via Wikimedia Commons

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: