Veranstaltung [Münster, 15.11.2016]: Citybooks


Gerne machen wir alle Interessierten auf eine Veranstaltung im Rahmen des niederländisch-flämischen Projekts Citybooks aufmerksam, die am kommenden Dienstag, 15. November, um 20:00 Uhr im Theatertreff, Neubrückenstraße 63, in Münster stattfindet.

Zitat aus der Veranstaltungsankündigung:

„In Zusammenhang mit dem Ehrengastprogramm der Frankfurter Buchmesse waren im Sommer 2016 die junge flämische Autorin und Poetry-Slammerin Carmien Michels, der niederländische Dichter Erik Lindner und die flämische Fotografin Sofie Knijff zwei Wochen zu Gast in Münster. Ihre Eindrücke dieser Fahrrad- und Studentenstadt und ihrer Einwohner verarbeiteten sie in literarischen Texten sowie einer Foto-Porträtreihe. Damit auch die Perspektive der einheimischen Bevölkerung in dem Münsteraner Citybook nicht fehlt, schrieb die deutsch-kroatische Schriftstellerin Alida Bremer darüber hinaus einen Text über ihre Heimatstadt. Die literarischen und visuellen Ergebnisse dieses internationalen Austausches können nun am 15. November bestaunt werden.“

Hier präsentiert sich Münster auf der Citybooks-Seite.

Veranstalter sind das Institut für Niederländische Philologie der WWU und der Literaturverein Münster.

Eintritt: 10 EUR (5  EUR für Mitglieder des Literaturvereins Münster). Der Eintritt für Studierende ist frei.

 

Nachfolgend ein kleiner Vorgeschmack auf das Citybook Niet lang meer von Carmien Michels:

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: