Taalunie Toneelschrijfprijs 2016 für Magne van den Berg


Die niederländische Dramatikerin Magne van den Berg (Enschede, 1967) wurde für ihr Theaterstück Ik speel geen Medea mit dem Taalunie Toneelschrijfprijs, dem niederländisch-flämischen Preis für den besten Theatertext der letzten Saison, ausgezeichnet. Unter den insgesamt 49 Einsendungen konnte sie sich am Ende gegen die ebenfalls nominierten Rik van den Bos mit Een coming of age voor bejaarden und Barbara Claes mit Akaaremoertoe Bahikoeroe (In het bos van Bahikoeroe) durchsetzen.

Mehr Informationen …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: