A social networking site is not an open access repository


Hier ein interessanter Artikel der University of California’s Office of Scholarly Communication, in dem ResearchGate, Adcademia.edu und ähnliche Angebote mit institutionellen bzw. fachlichen Dokumentenservern verglichen werden:

“What’s the difference between ResearchGate, Academia.edu, and the institutional repository?” “I put my papers in ResearchGate, is that enough for the open access policy? These and similar questions have been been common at open access events over the past couple of years. […]

Weiterlesen: A social networking site is not an open access repository

Gerne erinnern wir Sie in diesem Zusammenhang daran, dass die ViFa Benelux mit Benelux-Doc über einen fachlichen Dokumentenserver verfügt, auf dem Sie Ihre Publikationen aus dem Bereich Niederlandistik, Niederlande-, Belgien- und Luxemburgforschung (zweit-)veröffentlichen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: