Über die Restaurierung des Stundenbuchs der Maria von Geldern


Freund_innen des alten Buches wird dieser Beitrag sicherlich interessieren:

Eef Overgauw, Leiter der Handschriftenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin, berichtet in der neuesten Ausgabe des Bibliotheksmagazins der Staatsbibliotheken in Berlin und München (Bibliotheksmagazin 1/2016) über das deutsch-niederländische Bestandserhaltungsprojekt „Restaurierung des Stundenbuchs der Maria von Geldern“.

Die Mittel für die Untersuchung und Restaurierung der Handschrift wurden im Rahmen einer Crowdfunding-Aktion eingeworben.

Hier der Text als PDF-Datei.

Stundenbuch

Bildnachweis: By Master of Mary of Guelders, working in Nijmegen (Web Gallery of Art: Image Info about artwork) [Public domain], via Wikimedia Commons

Eine Antwort to “Über die Restaurierung des Stundenbuchs der Maria von Geldern”

  1. rechtsgeschiedenis Says:

    Man kann weiteres lesen über dieses prachtvolles Stundenbuch und das Projekt in Nijmegen und Berlin auf http://www.ru.nl/mariavangelre/, mit sogar Tweets (@mariavgelre).


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: