Lesungen [März, Köln]: Saskia de Coster, Connie Palmen und Cees Noteboom auf der lit.COLOGNE


Im Rahmen des Literaturfestivals lit.COLOGNE, das in diesem Jahr zum 16. Mal in Köln stattfindet, trifft die flämische Schriftstellerin Saskia de Coster am Donnerstag, den 10.3., auf die niederländische Autorin Connie Palmen. Am 19.3.2016 erscheint Saskia de Costers Buch „Wij en ik“ (2013) in der deutschen Übersetzung bei Klett Cotta. Die Veranstaltung findet statt an Bord des „Literaturschiffs“ MS Rheinenergie, einige wenige Karten sind noch zu bekommen.

Am Samstag, den 12.3., gibt es eine Lesung mit Gespräch zu „Reisen zu Hieronymus Bosch”  mit Autor Cees Nooteboom und Moderator Joachim Frank (IHK Köln, Unter Sachsenhausen 10-26).

Mehr über die Veranstaltungen erfahren Sie auf den Seiten der lit.COLOGNE.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: