Frankfurter Buchmesse 2016: mairisch Verlag zieht in die Niederlande


Im Herbst 2016 werden die Niederlande und Flandern Gastland auf der Frankfurter Buchmesse sein. In diesem Zusammenhang hat der mairisch Verlag ein interessantes Experiment gestartet: Der ganze Verlag ist Anfang Februar für einen Monat nach Amsterdam gezogen.

In seinem Blog stellt der Verlag seit dem 8. Februar Protagonisten der niederländischen Literaturszene vor, so u.a. Autoren, Buchhändler, Verlage, Lektoren, Agenturen, Veranstalter und Rezensenten. In ausführlichen Interviews und Artikeln soll ein umfassendes Bild des literarischen Lebens im niederländischen Sprachraum vermittelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: