Vortrag [Berlin, 17.3.]: K. Bertram / S. Rudischhauser „Neue soziale Ordnung“ und Besatzungsherrschaft in Belgien


Am 17.3.2016 veranstaltet die Unabhängige Historikerkommission zur Geschichte des Reicharbeitsministeriums eine Konferenz an der Humboldt Graduate School in Berlin mit dem Titel Das Reichsarbeitsministerium als globales Propaganda- und Herrschaftsinstrument, 1933–1945. In diesem Rahmen halten Kenneth Bertram und Sabine Rudischhauser (beide Université Libre Brüssel) einen Vortrag über Belgien. „Neue soziale Ordnung“ und Besatzungsherrschaft.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, Anmeldungen sind noch bis zum 3.3.2016 möglich. Mehr erfahren Sie auf der Webseite der Unabhängigen Historikerkommission (mit Link zum Programm und Anmeldemöglichkeit).

Veröffentlicht in Geschichte, Tagungen. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: