Call for Papers [Deadline 28.02.2016]: Low Countries: Narrating Change, Changing Narratives: 11th biennial conference of the Association for Low Countries Studies (ALCS)


Vom 29.06. bis 01.07. 2016 findet am University College Dublin die 11th biennial conference of the Association for Low Countries Studies statt. Beitragsvorschläge für diese Tagung können bis zum 28.02.2016 eingereicht werden.

Zitat aus dem Call for Papers: „For the 11th ALCS Biennial Conference in 2016 – the centenary year of the Easter Rising in Ireland – we want to examine the narrative of change. How is change represented and narrated and how do these narratives change over time? All this in a Low Countries or comparative context and along and across broad cultural, linguistic and historical lines.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: