Buchvorstellung [Eupen, 11.12.2015]: Grenzerfahrungen (Bd.2)


Der zweite Band der von Carlo Lejeune und David Engels herausgegebenen sechsteiligen Reihe „Grenzerfahrungen – Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgien“ wird am 11.12.2015 im Amtssitz des Ministerpräsidenten der DG in Eupen vorgestellt. Er trägt den Titel „Tuche, Töpfe, Theresianischer Kataster“ und beschäftigt sich mit der Zeit zwischen 1500 und 1794. Der Eintritt ist frei, es wird aber um Anmeldung telefonisch oder per Mail gebeten.

Details zur Veranstaltung finden Sie auf den Seiten von DGLive.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: