Open-Access-Artikel werden häufiger in Wikipedia zitiert


Die meisten von uns benutzen Wikipedia fast täglich und das – Hand auf’s Herz – durchaus auch für die schnelle Faktenrecherche im wissenschaftlichen Kontext. Wie schön, wenn einem dort dann nur einen Klick entfernt der schnelle Zugriff auf zitierfähige Quellen geboten wird, z.B. in Form von Artikeln aus Open-Access-Zeitschriften.

Doch nicht nur das: Wie jetzt im Rahmen einer Studie nachgewiesen wurde, werden Open-Access-Journale mit einer 47% höheren Wahrscheinlichkeit in Wikipedia zitiert als Closed-Access-Zeitschriften.  Ein Grund mehr, als wissenschaftliche/r Autor/in oder Herausgeber/in von Zeitschriften über Möglichkeiten der Open-Access-Publikation nachzudenken, um die eigenen Forschungsergebnisse bzw. die betreffende Zeitschrift sichtbarer zu machen und besser zu verbreiten.

Lesen Sie zu diesem Thema:

Open_Access_PLoS.svg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: