Symposium [Amsterdam, 10.09.2015]: Remembering bombed cities – Competing narratives and transnational perspectives


Am 10.09.2015 organisiert das in Amsterdam ansässige NIOD Instituut voor Oorlogs-, Holocaust- en Genocidestudies ein internationales und interdisziplinäres Symposium zur Erinnerungskultur der Bombardements in den Niederlanden und Deutschland während des Zweiten Weltkriegs: „Remembering bombed cities – Competing narratives and transnational perspectives“.

Um eine Anmeldung zu dem Symposium wird gebeten.

Das Programm ist hier einsehbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: