„Deutschland“ ist Thema der Boekenweek 2016


Parallel zur Frankfurter Buchmesse 2016, bei der die Niederlande und Flandern als Gastländer auftreten werden, hat die Stichting Collectieve Propaganda van het Nederlandse Boek (CPNB) gestern bekanntgegeben, dass das Thema der niederländisch-flämischen Boekenweek 2016 „Deutschland“ sein wird. Das Motto der 81. Boekenweek, die vom 12.-20.03.2016 stattfindet, lautet: Was ich noch zu sagen hätte.

Der flämische Autor David Van Reybrouck schreibt das Boekenweekessay 2016. Er wird sich darin Aspekten einer größtenteils vergessenen gemeinsamen Geschichte der Niederlande, Belgiens und Deutschlands widmen. Wie bereits eher verlautbart wurde, schreibt Esther Gerritsen das Boekenweekgeschenk (siehe unser Beitrag vom 21.04.2015).

Mehr Informationen …

David Van Reybrouck, Autor des Boekenweekessays 2016

David Van Reybrouck, Autor des Boekenweekessays 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: