Tagungsbericht: ADNG-Workshop – Das Fremde, die Fremde, der Fremde [Köln, 07.-08.11.2014]


Auf den Seiten des Duitsland Instituut in Amsterdam wurde kürzlich der Tagungsbericht von Vincent Bijman zum letzten Workshop des Arbeitskreises Deutsch-Niederländische Geschichte (ADNG/WDNG), der am 07. und 08. November 2014 an der Universität zu Köln stattfand, veröffentlicht.

Der Workshop stand unter dem Motto Das Fremde, die Fremde, der Fremde: Repräsentation, Inszenierung, Praktiken.

Hier geht es zum Bericht der Tagung.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: