Call for Papers [Deadline 1.4.2015]: Beyond Flanders Fields [4.-5.6.2016, London]


Am 4.-5. Juni 2016 findet an der Queen Mary University of London eine Konferenz mit dem Titel Beyond Flanders Fields:
The Great War in Belgium, the Netherlands and Luxemburg statt. Key Note Speakers werden Professor Keith Jeffery (Queen’s University, Belfast), Professor Sophie De Schaepdrijver (Pennsylvania State University) und Professor Hubert van Tuyll (Georgia Regents University) sein.

Bis zum 1.4.2015 können noch Vortragsvorschläge zu folgenden Themen eingereicht werden:

– Cultural history, cultural transfers
– Gender issues
– Historiography
– Humanitarian aspects
– Identity and transnational history
– Legacy
– Linguistic issues
– Memorialization and remembrance
– Poetry and fiction
– Political history
– Propaganda
– Representation and imagology
– Social history
Alle Details erfahren Sie auf der Webseite der Konferenz.

Veröffentlicht in Geschichte, Tagungen. Schlagwörter: . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: