Erster J.M.A. Biesheuvelprijs für Rob van Essen


Seit Kurzem gibt es bei den niederländischen Literaturpreisen einen Neuzugang: der J.M.A. Biesheuvelprijs wird nunmehr jährlich für den besten niederländischsprachigen Kurzgeschichtenband verliehen.

Der erste Biesheuvelpreis geht an den niederländischen Autor Rob van Essen für Hier wonen ook mensen (Atlas Contact, 2014).

Mehr Informationen …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: