Lesung mit Franca Treur und Kristien Hemmerechts [Frankfurt/Main, 6.2.2015]


An der Goethe-Universität Frankfurt findet am nächsten Freitag, den 6. Februar, um 19 Uhr eine Lesung mit den Schriftstellerinnen Franca Treur und Kristien Hemmerechts statt. Franca Treur liest aus ihrem Debütroman Dorsvloer vol confetti von 2009, der im Milieu einer streng konservativen niederländischen Bauernfamilie auf dem Land spielt. Kristien Hemmerechts‘ Roman De vrouw die de honden eten gaf von 2014 beschäftigt sich mit Michelle Martin, der Frau von Marc Dutroux.

Die Lesungen finden in niederländischer Sprache statt, der Eintritt ist frei. Alle Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: