Tagungsbericht: Ongehoord? Geëngageerde geschiedschrijving [Amsterdam, 17.09.2014]

Am 17. September 2014 fand an der Universiteit van Amsterdam ein Symposium zur niederländischen Geschichtsschreibung, ihren Akteuren sowie der gesellschaftlichen Ausrichtung der Disziplin statt. Auf den Seiten von Historici.nl berichtet Aad Blok (Koninklijk Nederlands Historisch Genootschap, Internationaal Instituut voor Sociale Geschiedenis) von diesem Symposium.

Hier geht es zum Symposiumsbericht.

Veröffentlicht in Geschichte, Tagungen. Schlagwörter: . Leave a Comment »