Neu im Web: Erfgoed Leiden en Omstreken


Erfgoed Leiden en Omstreken (ELO), ehemals Regionaal Archief Leiden, hat kürzlich seine neue Homepage zur Kulturgeschichte der Stadt Leiden und deren Umgebung freigeschaltet.

Die Website www.erfgoedleiden.nl umfasst eine interaktive Karte, eine umfangreiche Bilddatenbank, sowie eine separate Bilddatenbank zum Zweiten Weltkrieg, die digitalisierten Zeitungen aus der Region, einen Zugang zur digitalisierten Ausgabe des berühmten Atlas Blaeu u.v.a.m.

Das ELO-Gebäude an der Boisotkade 2A in Leiden

Das ELO-Gebäude an der Boisotkade 2A in Leiden

Bildnachweis: von Goodness Shamrock (Eigenes Werk) [GFDL oder CC-BY-3.0], via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: