Call for Papers [Deadline 15.09.2014]: 20ste Frysk Filologecongres, Leeuwarden 10.-12.12.2014


Die Fryske Akademy in Leeuwarden organisiert vom 10.-12.12.2014 im Grand-Café Restaurant De Koperen Tuin (Prinsentuin 1) den „20ste Frysk Filologekongres“. Der Kongress versteht sich als Plattform des wissenschaftlichen Austausches innerhalb der Frisistik und der Erforschung des Friesischen im weiteren Sinne. Konferenzsprachen sind Friesisch, Niederländisch, Englisch und Deutsch. Zitat aus der Ankündigung zur Tagung:

„(…) Het congres richt zich op de volgende onderzoeksgebieden: Oudfries, Taalkunde, Letterkunde, Lexicographie, Taalsociologie, Geschiedenis van Fryslân/Cultuurstudie. Het onderzoeksveld is het Fries, met inbegrip van de dialecten die in Fryslân voorkomen, in alle fasen en het Fries in Duitsland (Noord- en Oost-Friesland). Lezingen die vanuit een vergelijkend perspectief relevant zijn, zijn ook van harte welkom. (…)“

Abgabeschluss für Beitragsvorschläge ist der 15.09.2014. Nähere Informationen finden Sie hier.

Veröffentlicht in Vermischtes. Schlagwörter: , . Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: