Gouden Boekenuil 2014 für Joost de Vries


Die Gouden Boekenuil, der bedeutendste flämische Literaturpreis, geht in diesem Jahr an Joost de Vries. Sein Roman De republiek (Prometheus, 2013) ist damit zum besten niederländischsprachigen Werk des letzten Jahres gewählt worden.

Den im Rahmen des Gouden Boekenuil Prijs auch vergebenen Preis der Leserjury erhält Stefan Hertmans für seinen Roman Oorlog en terpentijn.

Mehr Informationen …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: