Neu im Web: Database zieken- en begrafenisfondsen, weduwefondsen en levensverzekeringen 1827-1890


Historiker/innen, die sich inbesondere mit dem Thema der Sozialen Sicherheit in den Niederlanden und dem niederländischen Sozialversicherungswesen im 19. Jahrhundert beschäftigen, können nunmehr auf eine neue Datenbank des Huygens ING in Den Haag zurückgreifen: de Database zieken- en begrafenisfondsen, weduwefondsen en levensverzekeringen 1827-1890

Die von Loes van der Valk erstellte Datenbank bietet eine umfangreiche Suchfunktion, mit der Informationen zu ca. 1500 Krankenkassen, Witwen- und Lebensversicherungsanbietern in den Niederlanden für den Zeitraum 1827-1890 recherchiert werden können.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: