Stellenangebot [Berlin, Deadline 16.12.2013]: Wiss. Mitarbeiter/in (Postdoc) Niederländische Philologie


Am Institut für Deutsche und Niederländische Philologie der FU Berlin ist folgende Stelle zu besetzen:
Wiss. Mitarbeiterin / Wiss. Mitarbeiter (Postdoc), befristet auf 3 Jahre, E 13 TV-L FU

  • Aufgabengebiet: Durchführung von sprachwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen (insbesondere im BA Niederländische Philologie), Weiterqualifikation durch selbständige Forschung
  • Einstellungsvoraussetzungen: abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Magister, Master, Staatsexamen), qualifizierte Promotion auf dem Gebiet der Linguistik
  • Erwünscht: hervorragende Deutsch- und Niederländischkenntnisse, Erfahrung in sprachvergleichender Forschung Niederländisch-Deutsch, insbesondere historisch und/oder korpuslinguistisch ausgerichtet

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 16.12.2013 unter Angabe der Kennung WM 8 / 13 zu richten an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Philosophie und Geisteswissenschaften
Institut für Deutsche und Niederländische Philologie
Frau Jule Winner
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Die vollständige Ausschreibung ist zu finden im Stellenanzeiger der Freien Universität Berlin vom 25.11.2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: