„1001 vrouwen“ für den Libris Geschiedenis Prijs nominiert


Am 21. September wurde die Shortlist für den diesjährigen Libris Geschiedenis Prijs bekanntgegeben, der am 20. Oktober vergeben wird. Unter anderem ist auch das Nachschlagewerk 1001 vrouwen uit de Nederlands geschiedenis nominiert (hier der Blogeintrag zu diesem Buch vom 18.2.13). Els Kloek, die Herausgeberin von „1001 vrouwen“, gab am letzten Wochenende ein Interview auf OVT, das Sie hier anhören können (Beitrag „Waar begraaft men heldinnen“, ab Minute 20:45).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: