Neu im Web: Boekhouder-Generaal Batavia


Die Vereinigte Ostindische Kompanie (Verenigde Oost-Indische Compagnie – VOC) war während ihres Bestehens im 17. und 18. Jahrhundert einer der wichtigsten Akteure auf dem Gebiet des Welthandels. Im Rahmen des Projekts Boekhouder-Generaal Batavia. Het goederenvervoer van de Verenigde Oost-Indische Compagnie in de achttiende eeuw ist am Huygens Instituut, Den Haag eine Open Access-Datenbank, Boekhouder-Generaal Batavia, zur Erforschung des Warenverkehrs der Vereinigten Ostindischen Kompanie im 18.  Jahrhundert entstanden.

Zitat aus der Projektbeschreibung:

„Het Huygens ING heeft met een team van onderzoekers, ICT-ers en dataverwerkers het project Boekhouder-Generaal Batavia tot uitvoer gebracht. Meer dan 18.000 scheepsreizen met daarin ca. 250.000 items over de lading zijn nu via de Huygens ING-database beschikbaar voor onderzoekers en andere belangstellenden in binnen- en buitenland.“

Die Datenbank steht seit Anfang September 2013 online für Wissenschaftler und sonstige Interessierte in englischer Sprache zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: