Neu im Web: Algemeen Letterkundig Lexicon


Eine gute Nachricht für die Literaturwissenschaftler/innen unter den Niederlandisten:

Am 29. November wurde in Rotterdam auf dem Dag van het Literatuuronderwijs die Neuerscheinung Algemeen Letterkundig Lexicon vorgestellt. Das in elektronischer Form publizierte Lexikon liefert Definitionen zu mehr als 4.000 Fachbegriffen der Literaturwissenschaft: Strömungen, Epochen, Genres u.v.m. und ist frei verfügbar in der Digitale Bibliotheek voor de Nederlandse Letteren (dbnl).

Das neue Lexikon basiert auf zwei bereits bestehenden Nachschlagewerken zur Literaturwissenschaft und zwar dem Lexicon van literaire termen (Hendrik van Gorp e.a.) und dem Letterkundig lexicon voor de neerlandistiek (Gé van Bork e.a.), das bereits seit 2002 in der dbnl angeboten wird.

Hintergrundinformationen zu diesem Projekt gibt es bei dbnl-nieuws.

Hier geht es zum Algemeen Letterkundig Lexicon.

Nachtrag (09/2013):

Am 03.09.2013 wurde eine überarbeitete Version des Lexikons publiziert.

 

2 Antworten to “Neu im Web: Algemeen Letterkundig Lexicon”

  1. CM Says:

    Ich finde nur die Darstellung der dbnl ziemlich furchtbar. Übersichtlich geht anders – oder?

  2. SSG Benelux Says:

    Ja, das ist leider in mancherlei Hinsicht das Problem der dbnl: Es ist zwar ein gigantischer Schatz an niederländischen Volltexten, aber die Übersichtlichkeit lässt ein wenig zu wünschen übrig.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: